Teilnahme­bedingungen MILFORD kühl & lecker „So fruchtig schmeckt der Sommer“ Promotion

1. Präambel

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Ostfriesische Tee Gesellschaft GmbH & Co. KG, Bosteler Feld 6, 21218 Seevetal (im Folgenden „Veranstalter“ genannt). Die Teilnahme an dem Gewinnspiel richtet sich ausschließlich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel bestätigt der Teilnehmer, dass er sich mit diesen Teilnahmebestimmungen einverstanden erklärt und er die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hat.

2. Teilnahme­voraus­setzungen

    1. Teilnahmeberechtigt ist jede Person ab 18 Jahren. Teilnehmen dürfen nur natürliche Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung zu prüfen und einen Altersnachweis (z.B. eine Kopie des Passes oder einer anderen anerkannten Form von Ausweis) anzufordern.
    2. Die Teilnehmer am Gewinnspiel sind verpflichtet, sämtliche zur Versendung des Gewinns erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.
    3. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ausgeschlossen.
    4. Mitarbeiter des Veranstalters und etwaiger beteiligter Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    5. Nur vollständig ausgefüllte Registrierungen nehmen an dem Gewinnspiel teil. Unzutreffende Angaben oder unvollständig ausgefüllte Registrierungen führen zum Ausschluss von der Gewinnvergabe. Für verspätete und/oder unvollständige Eingänge kann der Veranstalter nicht verantwortlich gemacht werden.
    6. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich im Zeitraum vom 19.03.2019 bis zum 30.09.2019 möglich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

3. Ablauf des Gewinn­spiels

    1. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt über die Seite www.milford.de/sommer (nachfolgend Internetseite genannt).
    2. Die MILFORD kühl & lecker Teepackungen sind eindeutig als Aktionspackungen durch eine Aktionsauslobung mit „Abkühlen & Gewinnen“ deklariert. In den Aktionspackungen befinden sich Teilnahmecodes die zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigen. Die Teilnahmecodes dienen ausschließlich der Teilnahme am Gewinnspiel und können nur einmal im Aktionszeitraum verwendet werden.
      Unter der Aktionsseite www.milford.de/sommer können der Aktionscode eingegeben und die persönlichen Daten zur Kontaktaufnahme bei einem Gewinn hinterlegt werden.
      Jeder Code ist nur einmal nutzbar. Mehrfachteilnahmen sind mit einem gesonderten Code möglich. Unter allen auf der Gewinnspielseite eingegebenen Codes werden 444 Ritzenhoff Smoothie Gläser der Serie “Make It Take It“ im Wert von je 14,95€ nach Wahl und Verfügbarkeit verlost. Der Gewinn kann bis zum 30.12.2019 eingelöst werden.
      Durch die Eingabe wird dem Teilnehmer ein Code aus einer vorher definierten Menge per Zufallsgenerator zugeordnet. Für den Teilnehmer ist diese Zuordnung nicht sichtbar.
      Entspricht dieser Code nicht einem vorher definierten Gewinncode, erhält der Teilnehmer eine automatische Benachrichtigung, dass er leider nicht gewonnen hat.
      Entspricht dieser Code einem vorher definierten Gewinncode, erhält der Teilnehmer nach Überprüfung des Teilnahmecodes den dem Gewinncode entsprechenden Gewinn. Die Gewinner werden darüber sofort informiert.
      Die Gewinnermittlung erfolgt direkt nach Eingabe des Teilnahmecodes auf der Gewinnspielseite unter www.milford.de/sommer. Der Gewinncode kann anschließend im Online-Shop www.ritzenhoff.de der Ritzenhoff AG eingelöst werden.
      Die Teilnahmecodes können bis zum 30.09.2019 eingelöst werden.
      Der Teilnehmer kann seine Teilnahme an der Aktion jederzeit unter info@milford.de widerrufen. An der Aktion kann pro Haushalt maximal 5 Mal mit weiteren Aktionscodes teilgenommen werden.
      Für die Richtigkeit aller angegebenen Informationen ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Angaben müssen vollständig und korrekt sein, um an der Aktion teilnehmen zu können.
      Der Veranstalter behält sich für einen Zeitraum von 3 Monaten nach der Eingabe durch den Teilnehmer das Recht vor, den Kaufnachweis des Teilnehmers einzufordern und den Gewinn nicht zur Verfügung zu stellen, sofern der Teilnehmer den Kaufnachweis nicht vorlegt. Bitte bewahren Sie deswegen den Kaufnachweis für diesen Zeitraum unbedingt auf.

4. Prämie, Bereitstellung

4 Unter allen Teilnehmern werden 444 Ritzenhoff Smoothie Gläser der Serie “Make It Take It“ im Wert von je 14,95€ nach Wahl und Verfügbarkeit der Marke Ritzenhoff verlost. Der Gewinn kann bis zum 30.12.1019 eingelöst werden.
444 Ritzenhoff Teegläser der Serie “Make It Take It“ in folgenden Dekoren stehen zur freien Auswahl solange der Vorrat reicht:

  1. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Virginia Romo
  2. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Julien Chung
  3. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Jutta Bücker
  4. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Andrea Arnolt
  5. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Nils Kunath
  6. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Carolin Körner
  7. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Kathrin Stockebrand (2 unterschiedliche Designs)
  8. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Michel Shalev
  9. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Andrea Hilles
  10. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Michaela Koch
  11. “Make It Take It“ Smoothie Glas von Petra Mohr

Der Versand der Gewinne erfolgt durch die Ritzenhoff AG. Der Versand erfolgt frei Haus auf dem Postweg nur innerhalb Deutschlands an die von dem Gewinner an die Ritzenhoff AG übermittelte Anschrift. Für den Fall, dass die von dem Gewinner angegebene Adresse unrichtig ist und/oder der Gewinn aus sonstigen Gründen nicht übergeben werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.

Eine Barauszahlung und Umtausch der Gewinne ist ausgeschlossen. Die beteiligten Firmen behalten sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund falscher Angaben, Manipulation oder Verwendung unerlaubter Hilfsmittel von dem Gewinnspiel / der Aktion auszuschließen.

5. Ausschluss von der Teilnahme

  1. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen.
  2. Der Veranstalter ist weiterhin ohne nähere Angabe von Gründen berechtigt, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation, gleich welcher Art und welchen Umfangs, Vorteile verschaffen (insbesondere Sammel- oder Mehrfachteilnahmen). Dies liegt vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden oder wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft. Des Weiteren können unwahre Personenangaben sowie der Einsatz von „Fake-Profilen“ zum Ausschluss führen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und/oder zurückgefordert werden.

6. Vorzeitige Beendigung bzw. Abbruch des Gewinn­spiels

Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für den Veranstalter unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereich des Veranstalters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels.

7. Datenschutz

Der Veranstalter erhebt und nutzt die personen­bezogenen Daten der Teilnehmer ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen. Einzelheiten zur Art und dem Umfang der Datenverarbeitung ergeben sich aus der Datenschutzerklärung, die Sie unter www.milford.de/datenschutzerklaerung abrufen können.

8. Haftung

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchs­voraussetzungen die nachfolgenden Haftungs­ausschlüsse und - begrenzungen:

  1. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
  2. Weiter tritt eine Veranstalterhaftung für leicht fahrlässig verursachte Verletzungen von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen, ein. Der Haftungsumfang beschränkt sich für den Veranstalter in einem solchen Fall jedoch bloß auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
  3. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als den vorstehend benannten Pflichten.
  4. Die bezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produkts und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  5. Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkung des Veranstalters gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmern.

9. Schluss­bestimmungen

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins Deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts (CISG).
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

 

Seevetal, 30.01.2019